"Eigentlich" bin ich ja gerne Hausverwalter ...

Amüsante Anekdoten aus dem Leben von Hans E. Walter ... und was Sie daraus lernen können!

"Eigentlich" bin ich ja gerne Hausverwalter ...

 

Herzlich Willkommen,

 

mein Name ist Hans E. Walter und heute bin ich mit meinem Kolumnen-Pseudonym unterwegs und ich bin der Autor dieser Erlebnissammlung, der Sie als Chef, Führungskraft oder als Mitarbeiter einer Hausverwaltung mit einigen Episoden aus dem Leben eines Verwalters zum Schmunzeln bringen … aber auch mit den sich daraus ergebenden Lehren für Sie und Ihr Tagesgeschäft versorgen möchte.

 

Schon seit einiger Zeit schreibe ich für die Fachzeitschrift IVV (immobilien vermieten & verwalten) die Kolumne auf Seite 6 und habe mir gedacht, dass sich in diesen Geschichten – übrigens immer aus dem eigenen (früheren) Leben als Verwalter oder aus Erzählungen meiner Beratungs-Kunden – einiges an Wahrheit verbirgt. Zudem läßt sich zu jeder Episode eine Lehre ziehen, ein Tipp geben oder ein Hinweis für das eigene Verhalten als Verwalter oder Unternehmer mitnehmen.

 

Sie erhalten also an dieser Stelle zweierlei.

 

Erstens viele meist recht leicht und oft mit einem Augenzwinkern erzählte Geschichten aus dem Verwalteralltag, die Sie so oder ähnlich sicher auch schon erlebt haben. Bei einigen wäre es besser, keiner würde sie erleben …

 

Zweitens die fachlich und thematisch passenden Konsequenzen aus diesen Episoden, die Sie für Ihren eigenen und individuellen Alltag mitnehmen und in die Praxis umsetzen können.

 

Ich hoffe, Ihnen gefällt diese Mischung aus leichter und ernster Befassung mit dem ansonsten doch  eher trockenen Thema „Hausverwaltung“ 

 

Viel Spaß dabei!

 

Hier eine Übersicht der Titel und Themen:

 

 

  • Was du heute kannst besorgen, dass verschiebe ruhig auf Übermorgen
  • Fotos sind eine „vertrauensbildende Maßnahme“

  • „Dieser vermaledeite Preiskampf um die Verwalter-Gebühr …

  • „Ich bin am Boden zerstört … und ratlos. Was habe ich nur falsch gemacht?!“

  • „Wie oft werden Sie als Hausverwalter von Ihren Kunden für Ihre Leistung gelobt?“

  • Was ein Röhren-Bildschirm mit der Personalsuche zu tun hat …

  • Mein Auto ist schuld !!!

  • „GmbH = Generation mit beschränkter Haftung“

  • Alle Jahre wieder … immer der gleiche Sermon!!

  • Wenn ich meinen Kunden den kleinen Finger reiche!

  • Kindergarten“ Eigentümerversammlung!

  • Jetzt bin ich der „alte Hase“

  • Ist mein Job in Gefahr?

  • Mutige Politiker? Fehlanzeige!

  • Ruhe- oder Un-Ruhestand?!

  • Zeitmanagement a la Hausverwaltung

  • Social Media? Brauche ich das?

  • Was ist eine „angemessene Verwaltergebühr“?

  • Unwissenheit schützt vor Schaden nicht!

  • Warum mein „Bauch“ meinen Umsatz beeinflusst!

  • Ohne meinen Anwalt sag´ ich nix

  • Merkwürdige Auswahlkriterien bei der Verwalterwahl

  • Work-Work-Balance eines Verwalters

  • Randerscheinungen einer Eigentümerversammlung

  • Undank ist der Kunden Lohn

  • Männer, Frauen und Technik

  • Zusatzleistungen abrechnen: Ja oder Nein

  • Erfahrungen mit der digitalen Gerüchteküche

  • Urlaub adé –Kunde juchhee

  • Umleitung Bestellerprinzip

  • Digitale Medien: Fluch oder Segen

 

 

 

Kaufen oder bestellen können Sie diese amüsante Anekdoten-Sammlung zum Preis von 29,- € zzgl. MwSt.  

19,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1