Controlling für Hausverwaltungs-Unternehmen

Was Sie in Ihrem Unternehmen alles wissen + ständig überwachen sollten ...


Controlling für Hausverwaltungs-Unternehmen

 

Herzlich Willkommen liebe Hausverwalter/-innen,

immer wieder werde ich gefragt:

„Herr Friedrich, wie überwache ich als Verwalter/-in die Kennzahlen meines Unternehmens? Und vor allen Dingen welche und wie?“

Bisher sieht die aktuelle Situation in vielen Hausverwaltungs-Unternehmen so aus:

Es existiert meist eine Excel-Liste, in der die Objekte und deren Laufzeit sowie Gebühren eingetragen sind. Diese wird über die Jahre hinweg immer weiter geführt und dient oft als einziges Instrument des Controllings.

Ist das bei IHNEN auch so? 

Dann sollten Sie was tun! Denn die allermeisten Entscheidungen in Richtung positive Entwicklung ließen sich anhand der Zahlen, Daten und Fakten des Unternehmens schnell und einfach treffen. Diese sind allesamt vorhanden, werden aber nicht gesammelt, geschweige denn ständig kontrolliert.

Als "Verwalter-Berater" bin ich mittlerweile in mehr als 600 HV-Unternehmen in ganz Deutschland gewesen und habe diese beraten und bei den Optimierungen und Entwicklungen begleitet. 

Mit dieser Anleitung gebe ich Ihnen zumindest die grundlegenden Infos und Vorlagen zum Controlling in Ihrem HV-Unternehmen an die Hand. Sammeln Sie endlich die wichtigen Zahlen, Daten und Fakten Ihrer Verwaltung und werden so zum Unternehmer/-In und treffen als Konsequenz aus diesen Controlling-Maßnahmen die richtigen Entscheidungen.

Die hier enthaltenen Listen und Hinweise beziehen sich auf die folgenden 3 Bereiche:

  1. Verwaltung: Zahlen, Daten und Fakten rund um die verwalteten Objekte und wie Sie diese zur positiven Entwicklung Ihres Verwaltungsbestands nutzen. Eine wichtige Rubrik in diesem Bereich ist beispielsweise die Berechnung Ihrer Erfolge als Nachweis Ihrer professionellen Tätigkeit als Verwaltung.
  2. Unternehmen: Zahlen, Daten und Fakten rund um Ihr Unternehmen
  3. Personal: Sofern Sie welches haben! Zahlen, Daten und Fakten rund um die Personalkosten und -führung. 

Entwickeln Sie sich vom reinen Verwalter endlich hin zum Unternehmer, der auch anhand der ermittelten und ständig aktualisierten Zahlen aus allen wichtigen Bereichen nicht nur ständig weiß, wo sein HV-Unternehmen steht, sondern mit diesen Erkenntnissen auch die richtigen und vor allen Dingen gut begründeten Entscheidungen treffen kann. 

In dieses so wichtige Instrument für die zukünftig bessere Führung Ihrer Immobilienverwaltung investieren Sie 69,- € zzgl. MwSt.

 

Dieses Produkt ist von ALLEN Gutschein- und Rabatt-Aktionen ausgenommen!

Kalkulation der Verwaltergebühr

69,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1