Praxis-Ratgeber: Zusatzleistungen Verwalter-Gebühr

Praxis-Ratgeber: Zusatzleistungen Verwalter-Gebühr

 

 

 

 

Welche Gebühr für welche Leistung

 

Hausverwalter „verkaufen“ sich häufig – leider zu oft – unter Wert.

 

Dies spiegelt sich immer wieder in der Höhe der von den Kunden geforderten Verwalter-Gebühr wider. Mehr noch aber im Bereich der Zusatzleistungen, die, wenn überhaupt berechnet, in vielen Fällen zu niedrig bepreist sind.

 

Diese Übersicht der Zusatzleistungen soll Ihnen als Hausverwaltung einen realistischen Überblick der abrechenbaren Kosten für Ihre Dienste bieten.

 

Seien Sie selbstbewußt und beugen sich nicht dem ruinösen Preiskampf. Es wird immer einen „Billigeren“ geben, der Ihren Preis – wie hoch oder niedrig dieser auch sein mag – unterbieten wird.

 

 

„Was nichts kostet, ist auch nichts wert!“

 

 

Diesen Sinnspruch haben uns schon unsere Eltern und Großeltern beigebracht. Wir alle haben diesen bis heute verinnerlicht und leben und beurteilen danach …

 

… auch die sicherlich hoch qualifizierte Leistung eines Immobilienverwalters, der jedes Jahr für die Werterhaltung von Immobilien sorgt, die Millionen kosten. Nur die Verwaltung dieser Immobilien soll möglichst wenig kosten.

 

Ein Widerspruch in sich, finden Sie nicht auch?   

 

Wenn Sie sich bisher unklar darüber waren, welchen Betrag Sie für welche Leistung in Rechnung stellen können und Ihnen der Vergleich fehlte, so liefern wir Ihnen diesen jetzt mit der

 

 

Übersicht zur Vergütung der Zusatzleistungen in der Hausverwaltung

 

 

 

Diese Übersicht gibt Ihnen Aufschluss über die wichtigsten abrechenbaren Zusatzgebühren (etwa 20 Stück) in der Hausverwaltung und was Sie für die jeweilige Leistung abrechnen sollten und können!

 

Dieser Ratgeber wird nur als eBook, sprich als PDF-Dokument, per Mail an Sie versandt.

In diesen Ratgeber investieren Sie 29,- € zzgl. MwSt.

29,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1