Anleitung: Ermittlung Verwalter-Gebühr + Vertrags-Verhandlung

- Eigentümergemeinschaften -

Anleitung: Ermittlung Verwalter-Gebühr + Vertragsverhandlungen WEG

 

 

Stellen Sie Ihren zukünftigen Verwaltungs-Kunden die richtigen Fragen ...

 

... und ermitteln dabei ganz nebenbei die passende Höhe Ihrer Verwalter-Gebühr sowie die richtigen Vereinbarungen für Ihren Verwalter-Vertrag!

 

Ist Ihnen das als Verwaltung auch schon mal passiert?!

 

Da kommt eine WEG bzw. dessen Beirat auf Sie zu und fragt nach einem Angebot Ihrer Hausverwaltung. Schnell ist man sich einig und übernimmt zum nächsten 01. des Jahres die Aufgabe.

Doch dann stellen Sie relativ schnell fest, dass die Aufwendungen höher sind als Ihre Verwalter-Gebühr. Und die persönlichen Differenzen mit Ihren Kunden schaukeln sich wegen dieser auf beiden Seiten spürbaren Unzufriedenheit hoch. Zudem beruft sich Ihr Kunden immer wieder auf den abgeschlossenen Verwalter-Vertrag, in dem zwar vieles "allgemein" vereinbart wurde, Details aber oft fehlen.

 

Warum ist dies so oft der Fall?

 

Weil Sie als Verwaltung Ihren Kunden einfach nicht die richtigen und zu wenige Fragen stellen!

 

Einen Ausweg aus diesem für Sie oftmals teuren Dilemma biete jetzt unsere neue

 

"Anleitung: Ermittlung Verwalter-Gebühr + Vertrags-Verhandlung"

 

Diese Anleitung beinhaltet nicht nur einen umfangreichen Fragenkatalog - 9 Seiten mit über 70 Fragen zu Person und Objekt - sondern auch viele Anregungen und Tipps, wie Sie in dieser so wichtigen Phase der Kundenbeziehung die Basis für

 

  1. eine gute und ausreichende Verwalter-Gebühr
  2. eine gute und einvernehmliche Zusammenarbeit mit Ihrer Gemeinschaft / Beiräten

 

legen. Beides extrem wichtige Faktoren im immer stressiger werdenden Verwaltergeschäft.

Zudem bietet diese Anleitung auch zu einigen ausgesuchten Fragen direkte Argumentationshilfen, wie Sie als Verwaltung sich und die eigenen Leistungen im besten Licht präsentieren und somit den Wettbewerbern eine Nasenlänge voraus sind.

 

Nicht zu vergessen die Umsetzung der von Ihren Kunden gewünschten und erwarteten Leistungen in den Verwalter-Vertrag. Damit es zukünftig eben nicht mehr zum schon oben genannten Fall kommt und Sie zwar die Arbeit der Verwaltung übernehmen, aber an dieser Arbeit kaum bis gar nichts mehr verdienen können ... weil der Umfang dieser Arbeiten vorher nicht genau ermittelt wurde.

 

Die Anleitung hat einen Umfang von 40 Seiten - inklusive einiger Fragen, die Sie zur Kontrolle auch dem ehemaligen / noch aktuellen Verwalter stellen können oder sollten. 

 

Bestellen Sie jetzt diese Anleitung und seien Sie zukünftig besser aufgestellt, was die Höhe Ihrer Verwalter-Gebühr und die Formulierungen und Vereinbarungen in Ihrem Verwalter-Vertrag angeht.

 

 

39,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1